Viking top haircut
Lifestyle

TOP 35: Wikingerfrisuren und ihre Geschichte

Während die moderne Wikingerkultur aufwallt und Fernsehsendungen wie Vikings den Wikinger-Look in die Populärkultur bringen, erleben die von Wikingern inspirierten Herrenfrisuren ein Comeback.

Aber wie historisch korrekt sind die Wikingerfrisuren, die wir heute sehen? Hatten nordische Krieger wirklich lange Haare, Undercuts, Zöpfe und Männerdutts?

Die kurze Antwort ist: ja! Die Stile, die wir bei Vikings sehen, sind eigentlich ziemlich genaue, wenn auch etwas glamouröse Versionen traditioneller Frisuren.

Lesen Sie weiter, um mehr über die von den Wikingern bevorzugten historischen Haarschnitte und 35 Ideen für moderne Herrenfrisuren der Wikinger zu erfahren. Sie können auch unseren Artikel über Wikingerfrisuren für Frauen lesen.

Top 35 ModerneWikingerfrisuren

Jetzt, da wir ein Gefühl dafür haben, wie die historischen Haarschnitte der Wikinger sind, stellt sich die brennende Frage, wie man einen authentischen, aber stilvollen modernen Wikinger-Look erreicht. Lassen Sie sich von unseren Top 35 der modernen Wikingerfrisuren unten inspirieren.

1.  Lange Haare

Klassischer Langhaar-Look
Klassischer Langhaar-Look

Der klassischste Wikinger-Look ist langes Haar (natürlich mit Bart). Lassen Sie es natürlich wachsen und machen Sie sich keine Sorgen um die Frisur. Entscheiden Sie sich für einen klassischen, robusten Look. Aber machen Sie sich keine Sorgen um die Haarpflege, die Wikinger waren für ihre Aufmerksamkeit auf Hygiene bekannt und die meisten trugen kleine Kämme bei sich, um ihre Haare frei von Schmutz und Dreck zu halten. Sie können in ein gutes Shampoo und einen Conditioner investieren.

2.  Lange Haare mit Zöpfen

Lange Haare mit Zöpfen

Zöpfe sind ein wesentlicher Bestandteil des Wikinger-Looks, und die Wikinger fügten ihren Haaren und Bärten oft Zöpfe hinzu. Betonen Sie Ihre lange Wikinger-Frisur, indem Sie ein paar kleine Stücke auswählen, die Sie zu langen, dünnen Zöpfen flechten. Dies fügt einen unverwechselbaren Charakter hinzu, ohne das Drama Ihrer langen, fließenden Wikingerfrisur zu beeinträchtigen.

3.  Pferdeschwanz

Pferdeschwanz

Wenn Sie Ihre Haare wieder aus Ihrem Gesicht ziehen wollen, machen Sie es wie die Mädchen und ziehen Sie sie zu einem Pferdeschwanz zurück. Ziehen Sie da Haar locker und unordentlich zurück, um sich eine lässige „Ich weiß, dass ich gut aussehe und ich muss es nicht versuchen“ Wikingerfrisur zu geben.

4.  Halber Pferdeschwanz

Halber Pferdeschwanz

Wenn Sie Ihre langen Haare aus dem Gesicht ziehen möchten, aber auch die Länge Ihrer Wikingerfrisur hinten zeigen möchten, ziehen Sie sie zu einem halben Pferdeschwanz zurück, wobei die obere Hälfte Ihres Haares zurückgebunden ist und die untere Hälfte offen bleibt. Ziehen Sie das Haar nicht zu stark zurück, sondern halten Sie es locker. Dadurch bleibt die freigeistige Essenz Ihrer langen Wikingerhaare erhalten.

5.  Tiefsitzender Pferdeschwanz

Tiefsitzender Pferdeschwanz

Wenn wir von einem Wikinger-Pferdeschwanz sprechen, sprechen wir normalerweise von einem hohen Pferdeschwanz oben am Kopf, aber ein niedriger Pferdeschwanz an der Basis des Schädels ist auch eine großartige Wikingerfrisur. Es ist auch einfacher zu machen und sieht müheloser aus, wenn Sie sich für einen tiefsitzenden Ansatz entscheiden.

6.  Pferdeschwanz mit Details

Pferdeschwanz mit Details

Egal, ob Sie sich für einen Pferdeschwanz oder einen halben Pferdeschwanz entscheiden, mit vollem Haar oder Undercut (siehe unten), verleihen Sie dem Look einen Wikingerstil, indem Sie den Pferdeschwanz mit Lederbändern versehen.

7.  Halber Dutt

Halber Dutt

Als Alternative, anstatt die obere Hälfte Ihres Haares zu einem Pferdeschwanz zurückzuziehen, ziehen Sie es zurück zu einem klassischen Wikinger-Dutt, der im Profil großartig aussieht. Dies funktioniert besonders gut bei kürzeren Haaren (die möglicherweise noch wachsen), die noch nicht an Ihnen herunterfließen. Ziehen Sie das Haar auch hier nicht zu stark zurück und lassen Sie ein paar Haarsträhnen für eine lässige Wikingerfrisur frei.

8.  Dutt

Dutt

Natürlich möchten Sie vielleicht einfach alles zurückziehen und die Haare aus Ihrem Nacken sowie aus Ihrem Gesicht heben, insbesondere in den Sommermonaten. Auch hier ist ein Dutt eine großartige Alternative zu einem Pferdeschwanz, wenn Sie nach einer nordischen Frisur suchen. Versuchen Sie nicht, Ihren Dutt ordentlich zu machen. Lassen Sie ihn eine natürliche Form annehmen, die Sie ein wenig „too cool for school“ aussehen lässt.

9.  Doppelter Dutt

Doppelter Dutt

Wenn Ihr Haar dick und schwer zurückzuziehen ist, trennen Sie es und ziehen Sie es zweimal zurück. Verwenden Sie die Hälfte Ihres Haares, um einen oberen Knoten zu bilden, und ziehen Sie dann die untere Hälfte Ihres Haares zurück in einen unteren Knoten. Dies hält die Haare von Gesicht und Hals fern und sieht dramatisch und auffällig aus, insbesondere im Profil.

10. Geflochtenes Haar

Geflochtenes Haar

Für einen anderen Ansatz, um Ihre Haare zurückzuziehen, versuchen Sie es mit einem Zopf, der für die Wikinger eine sehr traditionelle Frisur war. Beginnen Sie ganz oben auf Ihrem Kopf und ziehen Sie alle Ihre Haare ein, während sie Ihren Rücken hinuntergehen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Körper und Textur zu erhalten und gleichzeitig Ihr Haar unter Kontrolle zu halten. Zöpfe, ob im Haar oder im Bart, sind ein typischer Wikinger-Look.

11. Halbgeflochtenes Haar

Halbgeflochtenes Haar

Genau wie der halbe Pferdeschwanz und der halbe Dutt gibt es auch den halben Zopf. Verwenden Sie einen Zopf, um die obere Hälfte Ihres Haares unter Kontrolle zu bringen, während Sie die untere Hälfte lang und frei lassen, um die dramatische Länge Ihrer Wikinger-Frisur zu erhalten.

12. An der Seite geflochtenes Haar

An der Seite geflochtenes Haar

Zöpfe sind ein äußerst vielseitiges Haarstyling-Tool, mit dem Sie Ihr Haar kontrollieren und ihm gleichzeitig Charakter verleihen können. Sie können Zöpfe verwenden, um sich die Undercut Wikingerfrisur zu geben, ohne dass Sie Ihre Haare abrasieren müssen. Verwenden Sie mehrere Zöpfe auf einer oder beiden Seiten Ihres Kopfes, um die Haare an den Seiten nahe an Ihre Schläfen zu ziehen. Sie können dann die Haare auf Ihrem Kopf frei höngen lassen oder Ihre seitlichen Zöpfe sichtbar halten, indem Sie sie zu einem Pferdeschwanz oder Knoten zurückziehen.

13. Doppelter Dutt mit geflochtenem Haar an den Seiten

Doppelter Dutt mit geflochtenem Haar an den Seiten

Wenn Sie mit Ihrem langen Haar etwas Dramatisches und anderes machen möchten, kombinieren Sie seitliche Zöpfe mit doppelten Dutts, wobei einige der seitlichen Haare in Ihren oberen Dutt und der Rest in Ihren unteren Dutt fließen. Dadurch erhalten Sie eine dramatische und stilvolle Wikingerfrisur, die Sie kriegsbereit aussehen lässt.

14. Mehrfach geflochtenes Haar

Mehrfach geflochtenes Haar

Grundsätzlich können Sie mit Zöpfen fast alles machen, wenn Sie eine lange Wikingerfrisur haben. Um Ihre einzigartige traditionelle Frisur zu finden, indem Sie sich die Zeit nehmen, mit dem zu experimentieren, was für die Form Ihres Gesichts und die Dicke Ihres Haares geeignet ist. Ein Zopf oben oder seitlich, zwei Zöpfe oben. Mehrere Zöpfe über das Haar. Ein paar markante Zöpfe in der Nähe der Ohren. Die Optionen für geflochtene Wikinger-Frisuren sind unendlich.

15. Rasierte Schläfen

Rasierte Schläfen

Während die meisten klassischen Wikinger-Frisuren lange Locken beinhalten, kann dies bei sehr dickem Haar schnell schwer und unhandlich werden. Wenn Sie eine Seite rasieren, wird Ihr Kopf leichter und Ihre Locken lassen sich leichter zähmen, und der rasierte Abschnitt sorgt für einen auffälligen Kontrast. Der rasierte Teil Ihres Kopfes kann auch ein großartiger Ort für ein tolles Tattoo sein.

16. Undercut Frisur

Undercut Frisur

Wenn Sie mit einer Schläfenrasur immer noch zu viele Haare haben oder einen gleichmäßigeren Look wünschen, dann wählen Sie einen Undercut, mit rasiertem Hinterkopf und Seiten und langen Haaren oben. Wir wissen, dass dies ein historischer Haarschnitt ist, und von hier aus haben Sie so viele Optionen für eine Wikingerfrisur!

17. Undercut Side Sweep Frisur

Undercut Side Sweep Frisur

Für einen großen visuellen Eindruck legen Sie das Haar, das über Ihrem Undercut wächst, alle auf eine Seite. Dies funktioniert am besten, wenn Sie Ihr Haar bis etwa auf Kinnhöhe wachsen lassen.

18. Undercut mit Pferdeschwanz

Undercut mit Pferdeschwanz

Wenn Sie den Unterschied zwischen Ihrem langen Haar und Ihren rasierten Seiten in Ihrem Undercut zeigen möchten, ziehen Sie Ihr Haar zu einem lockeren Pferdeschwanz zurück. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, es aus Ihren Augen zu halten. Der Pferdeschwanz kann je nach Vorliebe glatt oder locker sein, so oder so lässt Sie diese Wikingerfrisur wie ein Krieger aussehen.

19. Undercut mit geflochtenem Haar

Undercut mit geflochtenem Haar

Genau wie bei langen Haaren haben Sie viele Möglichkeiten, den langen Abschnitt Ihres Undercuts zurückzuziehen, und der Zopf ist immer eine großartige Wahl für die Wikinger-Frisur. Erstellen Sie einen einzelnen Zopf in der Mitte Ihres Kopfes oder beginnen Sie mit zwei oder drei oben und führen Sie dann die Enden zu einem dramatischen, dicken Zopf zusammen.

20. Undercut mit geflochtenem Pferdeschwanz

Undercut mit geflochtenem Pferdeschwanz

Oder Sie können Björn von Vikings imitieren, indem Sie einen sehr eng geschnittenen Undercut beibehalten und dann Ihren zentralen Haarabschnitt in mehrere Zöpfe stylen, die Sie dann zu einem Pferdeschwanz zurückziehen. Die Zöpfe verleihen dem Pferdeschwanz Textur und eignen sich hervorragend, um Haaren, die von Natur aus glatt und glatt sind, Körper zu verleihen.

21. Undercut mit Dutt

Undercut mit Dutt

Wenn Sie Ihr Haar aus Ihrem Gesicht halten müssen, aber dennoch Ihre Wikingerfrisur beibehalten möchten, ziehen Sie es für eine traditionelle Frisur zu einem klassischen Top-Knoten zurück. Kombinieren Sie Ihren eleganten On-Top-Look mit einem beeindruckenden Wikingerbart.

22. Undercut mit zurückgekämmtem Haar

Undercut mit zurückgekämmtem Haar

Sie sind kein Fan von der Strenge des Top-Knotens, aber trotzdem wollen Sie Ihre Haare aus dem Gesicht halten? Glätten Sie Ihr Haar einfach zurück – es gibt viele Produkte, die Ihnen helfen, Ihr Haar in Position zu halten. Achten Sie darauf, dass die kurzen Seiten sichtbar bleiben, damit Ihre Wikingerfrisur unverwechselbar bleibt.

23. Undercut mit Reihen-Look

Undercut mit Reihen-Look

Eine andere Möglichkeit, Ihr Haar von Ihrem Gesicht fernzuhalten und gleichzeitig eine unverwechselbare Wikinger-Frisur beizubehalten, besteht darin, es in Reihen zurückzuziehen, genau wie Ivar der Knochenlose in Vikings. Wenn die einzelnen Reihen zu viel Arbeit sind, verwenden Sie einfache Drehungen oder Fischzöpfe, um eine sehr ähnliche nordische Frisur zu erzielen.

24. Low Taper Fade Frisur

Low Taper Fade Frisur

Sind sie auf der Suche nach einer Wikinger-Frisur, die etwas trendiger ist als ein Undercut? Versuchen Sie es mit einem niedrigen, sich verjüngenden Fade, der von längerem Haar oben zu kurzem und in der Nähe der Ohren rasiertem Haar mit einem gleichmäßigen Farbverlauf übergeht. Dieser Haarschnitt sticht immer hervor und ist großartig, wenn Sie die Haare vom Nacken fernhalten möchten, aber etwas möchten, mit dem Sie Ihrer Stirn und Ihren Augen Textur hinzufügen können.

25. Sweep Forward Undercut Frisur

Sweep Forward Undercut Frisur

Eine andere Möglichkeit, sich die Haare vom Hals zu halten und gleichzeitig den Charakter der Wikingerfrisur auf der Vorderseite beizubehalten, besteht darin, hinten kurze Haare mit einem langen Pony zu haben, den Sie nach vorne streichen, um die Größe Ihrer Stirn zu reduzieren und die Aufmerksamkeit auf Ihre Augen zu lenken. Wir wissen auch von der Bayeux-Stickerei, dass es sich um einen historischen Haarschnitt und eine Wikingerfrisur handelt.

26. Mohawk

Mohawk

Es gibt tatsächlich einige ziemlich gute Beweise dafür, dass Wikinger Fans des Mohawk-Looks waren. Das sind rasierte Seiten mit einem deutlich längeren Streifen, der in der Mitte des Kopfes verläuft. Aktualisieren Sie den Look, indem Sie Ihrem Haar etwas Höhe und Körper verleihen. Es wird Sie aussehen lassen, als wären Sie gerade von Ihrem Wikingerschiff gestiegen, und es gibt Ihnen ein bisschen mehr Höhe.

27. Mohawk mit geflochtenem Haar an den Seiten

Mohawk mit geflochtenem Haar an den Seiten

Ein Irokesenschnitt kann auch ein guter Zwischenlook sein, wenn Sie Ihr Haar noch wachsen lassen und es sich in diesem unangenehmen Stadium der Kinnlänge befindet. Sie müssen die Haare, die Sie mühsam zu einer langen Wikingerfrisur wachsen lassen, nicht schneiden. Verwenden Sie Zöpfe, um die Haare an den Seiten nah an Ihre Kopfhaut zu bringen, und stylen Sie die restlichen Haare in der Mitte hoch und stolz.

28. Mohawk VokuhilaFrisur

Mohawk Vokuhila Frisur

Gönnen Sie sich für etwas anderes eine Irokesenbarbe. Lassen Sie dazu nicht nur Ihr Irokesenhaar oben wachsen, sondern stellen Sie sicher, dass es bis zum Ansatz Ihres Halses reicht. Lassen Sie auch die Haare an der Basis Ihres Halses lang wachsen, sodass sie sich über Ihren Rücken erstrecken. In Kombination mit den kurzen Seiten sieht dies auf eine gute Weise wie eine Pferdemähne aus.

29. Faux Hawk Frisur

Faux Hawk Frisur

Wenn Sie eine authentische Wikingerfrisur wünschen, aber nichts zu Auffälliges tun möchten, versuchen Sie es mit einer Faux Hawk Frisur, von dem Wissenschaftler auch glauben, dass er ein historischer Haarschnitt und eine Wikingerfrisur ist. Sie müssen Ihren Kopf nicht nach unten rasieren, aber halten Sie Ihr Haar länger oben und verwenden Sie einige Stylingprodukte, um das Haar vorne und in der Mitte nach oben und nach vorne zu bringen. Das Ergebnis ist eine dezente Wikingerfrisur.

30. Vokuhila (Vorne kurz, hinten lang)

Vokuhila (Vorne kurz, hinten lang)

Eine andere Möglichkeit, mit Ihrem Haar herumzuspielen, besteht darin, mit einem Undercut zu beginnen, aber dann die Haare auf dem Kopf relativ kurz zu halten und nur die Haare am Hinterkopf wachsen zu lassen, wodurch eine Art Pferdeschwanz-Look entsteht. Sie können dann den Pferdeschwanzbereich flechten, um ihn unter Kontrolle zu halten. Dieser Look wird sicherlich Aufmerksamkeit erregen.

31. Geteiltes, geflochtenes Haar

Geteiltes, geflochtenes Haar

Langes Haar und Undercut erfordern, dass Sie Ihr Haar entweder zurückschieben oder teilen. Sie können Ihren Haarteil zu einem Merkmal Ihrer Wikinger-Frisur machen, indem Sie das Haar entlang der Kante des Teils flechten. Es fügt Charakter hinzu und ist sicher, Aufmerksamkeit zu erregen.

32. Rasierter Kopf (mit Bart)

Rasierter Kopf (mit Bart)

Wir sind nicht alle mit der Fähigkeit gesegnet, Wikinger-würdige Schlösser zu züchten, und das Gleiche galt für unsere Wikinger-Vorfahren. Wenn Ihr Haar fleckig wird, denken Sie darüber nach, es abzurasieren. Glücklicherweise haben Männer, die obendrein an Kahlheit leiden, die Fähigkeit, einen dicken Bart wachsen zu lassen, also kombinieren Sie Ihren rasierten Kopf mit einem beeindruckenden Bart für eine echte Wikinger-Frisur.

33. Crew Cut (mit Bart)

Crew Cut (mit Bart)

Wenn Sie es vorziehen, Ihre Haare kurz zu halten, aber Ihnen die Vollrasur nicht zusagt, dann entscheiden Sie sich für einen Crew-Cut, der oben etwas länger und an den Seiten kürzer ist. Aber denken Sie daran, um diesen Look wie ein Wikinger statt eines Militärs aussehen zu lassen, muss dies wirklich mit einem richtigen Wikingerbart kombiniert werden.

34. Kurze Haare mit Pferdeschwanz

Kurze Haare mit Pferdeschwanz

Eine andere Wikingerfrisur ist etwas anders, wenn man einen ziemlich „normalen“ Kurzhaarschnitt mit einem längeren Abschnitt kombiniert, der als eine Art Pferdeschwanz wächst. Je länger desto besser. Halten Sie den Pferdeschwanz unverwechselbar, indem Sie ihn zu einem Fischschwanz flechten.

35. Dreadlocks

Während wir uns Dreads eher als Rastafari denn als Wikingerfrisur vorstellen, waren sie in der Wikingerwelt definitiv bekannt. Sie können Ihren ganzen Kopf bedecken oder einfach einige Abschnitte auswählen, die Sie flechten müssen. Diese sind eine stilvolle Alternative zu Zöpfen, obwohl sie dauerhafter sind. Sobald sie drin sind, können Sie Dreads nur entfernen, indem Sie sie herausschneiden.

Historische Wikingerfrisuren

Es kann ziemlich schwierig sein, endgültige Schlussfolgerungen darüber zu ziehen, wie unsere Wikinger-Vorfahren ihre Haare gestylt haben, da wir sie einfach nicht gesehen haben.

Historische Wikingerfrisuren

Bilder in zeitgenössischen Kunstwerken überleben jedoch, und es gibt einige Hinweise in den historischen Quellen, die uns einen Einblick in Wikinger- und nordische Frisuren geben.

Während sich die Wikinger-Frisuren im Laufe der Zeit veränderten und von Region und Klasse abhingen, gibt es einige konsistente Merkmale, wenn es um Wikinger-Haarschnitte geht.

Erstens waren Bärte definitiv eine Sache! Dies ist jedoch ein Thema für sich, also lesen Sie unseren Leitfaden zu Wikingerbärten, um mehr zu erfahren. Langes Haar war auch eine sehr verbreitete Wikingerfrisur, obwohl auch Undercuts beliebt gewesen waren und rasierte Köpfe nicht unbekannt waren.

Zöpfe und Pferdeschwänze wurden verwendet, um die Haare bei der Arbeit oder im Kampf vom Gesicht fernzuhalten, und diese wurden schnell sowohl modisch als auch funktional. Eines der wichtigsten Merkmale einer Wikingerfrisur war jedoch, dass sie gut gepflegt war.

Pflege

Wir wissen, dass die Wikinger sich um ihre Haare gekümmert haben und es niemals zu einem verworrenen Durcheinander gemacht hätten.

Pflege

Dies zeigt sich daran, dass kleine Kämme zu den Gegenständen gehörten, die Männer immer bei sich trugen. Sie benutzten sie, um ihre Haare, sowohl auf dem Kopf als auch auf dem Bart, in Schach zu halten.

Aufschlussreich ist auch eine Geschichte über das Verhalten Odins nach dem Tod seines Sohnes Balder. Laut der Geschichte war Odin in einem solchen Zustand der Trauer, dass er seine Haare nicht wusch oder kämmte. Es wird angedeutet, dass Odin in seiner Not mit sozialen Normen gebrochen hat.

Der englische Geistliche John of Wallingford beklagte sich auch über die heidnische Praxis der Wikinger, sich regelmäßig die Haare zu kämmen, jeden Samstag ein Bad zu nehmen und sich häufig umzuziehen.

Er beschreibt diese als heidnische Praktiken, die darauf abzielten, gute englische Frauen zu verführen. Für John of Wallingford war Sauberkeit offensichtlich nicht gleich Frömmigkeit.

Wikingerfrisuren

Während in vielen zeitgenössischen Bildern Wikinger mit Hüten und Helmen gezeigt werden, die ihre traditionelle Frisur bedecken, überleben einige Bilder von Wikingerfrisuren, und sie zeigen nordische Frisuren mit langen, fließenden Bärten und langen, fließenden Haaren, die oft mit Zöpfen akzentuiert werden.

Die Details sind in den meisten erhaltenen Bildquellen schwer zu erkennen, aber das Thema ist ziemlich klar. Dies scheint jedoch nicht die einzige historische Frisur zu sein, die die Wikinger bevorzugten.

Laut dem zeitgenössischen Diakon Leo, der am Ende des 10. Jahrhunderts lebte, hatte ein Wikingerfürst einen glatt rasierten Kopf mit einigen Haaren, die zur Seite fielen. Dies unterstützt die Idee, dass Undercuts und Variationen davon auch bei den Wikingern bekannt waren.

Aelfric of Eynsham, ein englischer Beobachter um das Jahr 1000 n. Chr., beschwerte sich darüber, dass lokale Engländer dänische Bräuche annahmen, die wiederum nackten Hals und beinhalteten, und bezog sich anscheinend auf einen Undercut.

Es kann sich auch genauer auf einen nach vorne geschwungenen Undercut beziehen (siehe unsere Liste unten), der auch auf der Bayeux-Stickerei zu erscheinen scheint, die die normannische Eroberung Englands darstellt.

Laut einem arabischen Beobachter, Ibn Fadlan, hatten viele Wikinger auch safrangelbe Haare. Dies impliziert, dass viele Wikinger, die nicht alle blond waren, sich dafür entschieden, ihre Haare zu bleichen, was mit Lauge getan worden wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Discovery Offer : 5% Off With „B5“ Code

Get a FREE Vegvisir Runic Pendant

Viking Newsletter
We respect your privacy.