The Valkyries
Nordische Mythologie

Berühmte Walküren

Die Walküren sind einige der bekanntesten und wildesten Frauen unserer Wikinger-Vergangenheit.

Manchmal Walachurien genannt, waren sie Diener Odins, deren Hauptaufgabe darin bestand, tapfere gefallene Krieger auszuwählen und sie nach Walhalla zu bringen.

Aber was wissen wir wirklich über die Walküren als eine Gruppe göttlicher Schildmaiden und wer sind die berühmtesten Walküren aus den nordischen Sagen?

Wer waren die Walküren?

Auf Altnordisch bedeutet das Wort Walküre „Auswähler der Erschlagenen“, was ihre Rolle im Universum der nordischen Mythologie beschreibt. Sie waren Odins Diener, die über das Schlachtfeld stürzten und die Hälfte der gefallenen Krieger auswählten, die nach Walhalla kamen.

Wer waren die Walküren

Dies war die Halle von Odin in Asgard, in die Wikingerkrieger, die tapfer im Kampf starben, bekannt als Einherjar, gebracht wurden. Dort trainierten und feierten sie und bereiteten sich darauf vor, an der Seite von Odin in der letzten Schlacht der Apokalypse an Ragnarök zu kämpfen.

Die Walküren werden als Kriegerinnen beschrieben. Sie steigen auf Pferden vom Himmel herab und tragen die Federn von Schwänen, die ihnen das Fliegen ermöglichen. Sie tragen auch robuste eiserne Kettenhemden, die bis zu den Knien reichen, und Helme, genau wie jeder männliche Krieger.

Sie trugen hell leuchtende Speere, auch Odins bevorzugte Waffe, und sind wahrscheinlich oft blutdurchtränkt erschienen. Sie stießen auch gutturale Schlachtrufe aus, wenn sie über das Schlachtfeld flogen, was die Herzen der sterblichen Krieger sowohl in Ehrfurcht als auch in Schrecken versetzte.

Aufgrund ihrer Rolle beim Aufsammeln der Toten auf dem Schlachtfeld wurden sie manchmal auch durch aasfressenden Raben repräsentiert.

Aber als Frauen waren sie von traditionellen Frauenrollen nicht ausgenommen. Es wird auch beschrieben, dass sie Odin und den Einherjar Met und Ale aus Trinkhörnern in Walhalla servieren.

Die Namen der Walküren

Es ist unklar, wie viele Walküren es gab, aber sie scheinen eine begrenzte und elitäre Streitmacht gewesen zu sein. Sie alle wurden in Bezug auf Krieg und Waffen benannt, was ihre enge Verbindung zum Krieg hervorhebt.

Die Namen der Walküren

In der Völuspa nennt die Prophetin Völva sechs Walküren:

·         Skuld – “Schuld” oder “Zukunft”

·         Skogul – “Rüttlerin”

·         Gunnr – “Krieg”

·         Hildr – “Schlacht”

·         Gondul – “Stabträgerin”

·         Geirskogul – “Speerträgerin”

Im Grimnismal nennt Odin weitere Walküren, da er sich wünscht, dass zwei ihm ein Trinkhorn bringen, und listet weitere elf Walküren auf, die den gefallenen Kriegern in Walhalla Getränke servieren.

·         Hrist – “Rüttlerin”

·         Mist – “Wolke”

·         Skeggjold – “Axtjahr”

·         Skogul – “Rüttlerin”

·         Hildr – “Schlacht”

·         Thrudr – “Macht”

·         Hlokk – “Schlachtruf”

·         Herfjotur – “Gastgeberin”

·         Goll – “Tumult”

·         Geirahod – “Speerkampf”

·         Randgrid – “Schild-Waffenstillstand”

·         Radgrid – “Rats-Waffenstillstand”

·         Reginleif – “Macht des Waffenstillstands”

Mehrere andere einzelne Walküren werden in verschiedenen Geschichten genannt. In der Helgakwida Hjorvardssonar wird beispielsweise beschrieben, dass der Sohn des Königs von Norwegen neun Walküren vorbeiziehen sieht, während er auf einem Grabhügel sitzt. Eine heißt Svava, was „Frau aus Schwaben“ bedeutet, die offenbar auch die Tochter von König Eylimi war.

Dies ist nur eines von vielen Beispielen, in denen Walküren, mythologische Diener Odins, mit Schildmaiden, sterblichen Kriegerinnen, meist aristokratischer Abstammung, verschmolzen werden, da nur wohlhabende und mächtige Frauen die Freiheit gehabt hätten, eine bedeutende Rolle im Kampf zu spielen. Dies ist vermutlich auf christianisierende Einflüsse zurückzuführen, die bedeutende Figuren aus dem Mythos als historische Vorfahren gedeutet haben. Zum Beispiel wurde Thor in solchen christianisierenden Quellen mit König Olaf II. von Norwegen in Verbindung gebracht, was ihn eher zu einer wichtigen Figur der Geschichte als zu einem Gott machte.

Brynhild, die berühmteste Walküre

Die bekannteste Walküre aus der nordischen Mythologie ist Brynhild, deren Geschichte hauptsächlich in der Völsunga aufgezeichnet ist. Ihre Geschichte offenbart viele spezifische Überzeugungen, die möglicherweise mit den Walküren in Verbindung gebracht wurden.

Brynhild, die berühmteste Walküre

Als eine der Dienerinnen Odins verärgerte sie den Gott, als sie in einer Schlacht den falschen König niederschlug. Dies deutet darauf hin, dass die Wikinger glaubten, dass die Walküren auf Geheiß von Odin, dem Kriegsgott, nicht nur die Toten einsammeln, sondern auch eingreifen und den Verlauf der Schlachten bestimmen konnten.

Als Strafe für ihre Taten verurteilte Odin sie dazu, einen sterblichen Mann zu heiraten. Dies unterstreicht den übermenschlichen Zustand der Walküren in ihrer ursprünglichen Mythologie, dass die Heirat eines Sterblichen als Strafe angesehen wurde. Obwohl die Strafe für Brynhild vielleicht die Verpflichtung an sich ist, überhaupt heiraten zu müssen.

Brynhild akzeptiert ihre Bestrafung, sagt aber, dass sie nur den mutigsten aller Männer heiraten wird, der keine Angst kennt. Deshalb sperrt sie sich schlafend auf einem Berg in einem Feuerring ein und wartet auf einen Mann, der mutig genug ist, sie zu befreien.

Der berühmte und tapfere Krieger Sigurd, der den Drachen Fafnir tötete, durchquert den Feuerring und weckt die schlafende Brynhild. Aber das ist kein Disney-Märchen. Das Paar lebt nicht glücklich bis an ihr Lebensende. Sigurd beschließt, dass er noch zu viel zu tun hat und lässt Brynhild dort mit dem Versprechen zurück, bald wieder zu ihr zurückzukehren. Sie sagt, dass sie auf ihn warten und nur den Mann heiraten wird, der mutig genug ist, durch das Feuer zu gehen.

Aber während Sigurd weg ist, bekommt er auf magische Weise Amnesie und vergisst alles über Brynhild und findet sich mit einer anderen Frau, Gudrun, verlobt, die möglicherweise auch eine Walküre war. Trotzdem kehrt Sigurd unwissentlich ein zweites Mal in den Feuerring zurück. Unfähig, Brynhild für sich zu beanspruchen, nimmt er auf magische Weise das Gesicht seines Freundes Gunnar an, der zu viel Angst hat, um durch das Feuer zu gehen, um die Walküre zu retten. Brynhild, immer noch in Sigurd verliebt, will Gunnar nicht heiraten, muss aber Wort halten. Also reist sie zum Schloss Gunnars, wo sie ihn heiratet, wobei Sigurd und Gunnar wieder auf magische Weise die Gesichter getauscht haben.

Als Brynhild von der Täuschung erfährt, sucht sie Rache und bringt ihren Ehemann Gunnar dazu, den Tod von Sigurd zu inszenieren. Aber ihre Liebe zu Sigurd bedeutet, dass dies ihr das Herz bricht, und sie beschließt, sich umzubringen, indem sie sich Sigurd auf seinem Scheiterhaufen anschließt. Sie schafft es auch, den dreijährigen Sohn von Sigurd mit seiner Frau Gudrun, Sigmund, töten und auf den Scheiterhaufen legen zu lassen.

Die Geschichte von Brynhilds Rache unterstreicht sowohl die eifersüchtige Natur, die in den Menschengeschichten der Walküre zu sehen ist, als auch ihre Fähigkeit zu lieben. Sie ist nicht die einzige Walküre, die als an gebrochenem Herzen sterbend beschrieben wird.

Nach einigen Legenden, als Brynhild und Sigurd sich zum ersten Mal trafen, bevor er sein Gedächtnis verlor, liebten sie sich bereits und Brynhild wurde mit Aslaug schwanger. Da sie das Mädchen nicht behalten und Gunnar heiraten konnte, gab sie sie weg. Aslaug heiratete dann Ragnar Lothbrok und wurde die Mutter von Björn Eisenseite und Ivar dem Knochenlosen.

Die Damen des Kriegsherrn

Was halten Sie von den Walküren, den Damen des Kriegsherrn Odin? Wären Sie beeindruckt oder verängstigt, wenn Sie im Moment Ihres Todes eine über sich fliegen sehen würden? Glauben Sie, dass sie mythologische Wesen waren, die später mit tapferen Wikinger-Schildmaiden in Verbindung gebracht wurden, oder denken Sie, dass ihre Existenz von Wikinger-Schildmaiden wie der berüchtigten Lagertha inspiriert wurde?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Discovery Offer : 5% Off With „B5“ Code

Get a FREE Vegvisir Runic Pendant

Viking Newsletter
We respect your privacy.