odin santa
News Nordische Mythologie

Ist der Weihnachtsmann Odin?

Lesezeit: 6,5 Minuten

Ich habe von einigen Leuten die Vermutung gehört, dass das Bild des Weihnachtsmannes, einer wichtigen Figur des christlichen Weihnachtsfestes, auf Odin, dem Allvater und Hauptgott der Wikinger, basiert.

Sie sprechen einen guten Punkt an: Wenn man sich die Traditionen rund um den Weihnachtsmann anschaut, vor allem bevor Coca-Cola ihn in den 1920er Jahren für seine Marke neu imaginierte, ist es nicht schwer, Ähnlichkeiten zu erkennen. Darüber hinaus lassen sich viele Weihnachtsrituale mit heidnischen Praktiken in Verbindung bringen.

Man sollte diese „Beweise“ jedoch mit einer gesunden Skepsis betrachten, wenn man andeutet, dass das Bild des Weihnachtsmannes auf Odin basiert. Wir sollten nicht vergessen, dass ähnliche und oftmals stichhaltigere Argumente für die Verbindungen zwischen dem griechischen Nikolaus von Myra, dem niederländischen Sinterklaas und dem Weihnachtsmann angeführt werden können. Die modernen Vorstellungen vom Weihnachtsmann sind eindeutig eine komplexe Fusion aus verschiedenen Traditionen.

Man sollte auch bedenken, dass kulturelle Einflüsse in mehrere Richtungen wirken und dass „Geschichten“ genauso viel über die Zeit aussagen, in der sie geschrieben wurden, wie über die Zeit, über die sie geschrieben wurden. Die meisten unserer Quellen zu den nordischen Praktiken in Yule stammen aus der christlichen Zeit, als die Linien zwischen den alten Traditionen, den neuen Praktiken und ihrem Treffpunkt bereits sehr verschwommen waren.

Aber nachdem das gesagt ist, werfen wir einen amüsanten Blick auf einige der auffälligen Ähnlichkeiten zwischen Odin, dem Allvater und Vater von Yule, und dem guten alten Nikolaus, sowie zwischen Yules nordischen Praktiken und modernen Weihnachtstraditionen.

Weihnachtsmann Odin

Yule

Die Yule-Zeit war eine wichtige Zeit im Kalender der Wikinger. Während eines zwölftägigen Festivals namens Yule kamen Familie und Freunde zusammen, um die Bindung zwischen ihnen zu stärken. Während dieser Zeit teilten sie die Gastfreundschaft, feierten und tranken viel und tauschten sogar Geschenke unter Verwandten aus. Kommt Ihnen das bekannt vor?

Zu dieser Jahreszeit, in der es in Skandinavien nur sehr wenig Sonnenlicht gibt, galten die Mauern, die die Welten voneinander trennten, als am schwächsten und es war am wahrscheinlichsten, dass Götter und Menschen miteinander interagierten

Was taten die Götter an Yule? Odin führte eine Gruppe von Göttern, Elfen und Ahnengeistern auf einer großen Jagd gegen die Eisriesen an, um die Kräfte des Chaos und der Finsternis zu besiegen. Diese Zeit konnte für die Menschen gefährlich sein, denn wenn Sie den Zorn der vorbeiziehenden Götter erregten, konnten diese sie niederstrecken. Ebenso konnten Sie Odins Gunst über Ihren Kopf hinweg gewinnen.

Als Anführer der Jagd, Allvater-Schöpfergottheit und wichtigste Gottheit im Pantheon der Wikinger war Odin als Vater von Yule bekannt.

Yule

Odin der Wanderer

Während wir uns den Weihnachtsmann heutzutage in seinem roten, plüschigen, pelzgefütterten Anzug vorstellen, den ihm von Coca-Cola verliehen wurde, wurde er ursprünglich als magerer, älterer Mann mit langem, weißen Bart, einem Pelzmantel und einer breitkrempigen Mütze beschrieben.

Diese Beschreibung ähnelt sehr der Verkleidung, die Odin annahm, als er beschloss, die Welt auf der Suche nach Wissen zu durchstreifen. Auch der Weihnachtsmann wurde ursprünglich als auf einem Pferd reitend beschrieben, Odin benutzte das gleiche Transportmittel.

Odin der Wanderer

Der Geschenkgeber

Lief Odin nicht herum und beschenkte die guten Kinder und bestrafte die schlechten wie der Weihnachtsmann? Nun, nein, aber er war als großzügiger Geber bekannt und erschien oft verkleidet, um würdigen Menschen Geschenke zu machen, die sie brauchten.

In der Volsunga-Saga schenkt Odin, als Landstreicher verkleidet, Sigmund ein magisches Schwert, das ihm hilft, seine Quests zu erfüllen. In der Saga von Hrolf Kraki lehnt der König die Gastgeschenke, Rüstungen und Waffen eines alten bärtigen Mannes, dem ein Auge fehlt, ab. In Wirklichkeit handelt es sich dabei um Odin, und Hrolf stirbt später, weil ihm die benötigten Waffen fehlen.

Der Geber von Geschenken

Das fliegende Rentier

Es ist nicht genau bekannt, wann die Idee entstand, dass der Weihnachtsmann in einem Schlitten fuhr, der von acht fliegenden Rentieren gezogen wird, aber das ist die Art von Transportmittel, von der man erwarten könnte, dass Odin sie benutzt.

Odin war dafür bekannt, ein achtbeiniges Pferd namens Sleipnir zu haben, das unglaublich schnell war und zwischen den Welten des nordischen Kosmos hin und her gleiten konnte. Obwohl Odin meist mit einem Krieger auf dem Rücken dargestellt wird, benutzte er das Pferd wahrscheinlich auch, um seinen Streitwagen zu ziehen, der bei der Bekämpfung des skandinavischen Eises eher wie ein Schlitten ausgesehen haben könnte.

Wir wissen, dass auch andere Götter Wagen oder Schlitten benutzten, die von Tieren gezogen wurden. Thors Wagen wurde von Ziegen gezogen (die er auch essen und wieder zum Leben erwecken konnte), Freyas Wagen von Katzen und Freyrs Wagen von einem Wildschwein. Sleipnir zog wahrscheinlich auch Odins Streitwagen. Es ist auch möglich, dass der Gott Rentiere benutzte, die in Skandinavien als gute Lasttiere bekannt waren.

Das fliegende Rentier

Elfen, die Geschenke herstellen

Während Odin nirgends als Besitzer einer Spielzeugwerkstatt beschrieben wird, waren Dunkelelfen als Schöpfer des nordischen Universum bekannt, genauso wie die Elfen, die in der Werkstatt des Weihnachtsmanns die Geschenke herstellen. Dunkelelfen inspirierten die Zwerge von Tolkiens Mittelerde.

Sie stellten viele der großen Geschenke her, die den Göttern gehörten, darunter Odins Speer, Gungnir, Thors Hammer, Mjolnir, und Freyjas Halskette, Brisingamen. Während einige Geschichten erzählen, dass es Loki war, der den Göttern diese Schätze als Buße für schlechtes Benehmen verschaffte, legen andere nahe, dass es Odin war, der die Dunkelelfen mit der Herstellung seines Speers beauftragte.

Elfen, die Geschenke kreieren

Liste der Schurken und Guten

Obwohl Odin nicht wie der Weihnachtsmann böse und gute Menschen auflistet, hat er sicherlich ein Auge darauf geworfen, was im Universum vor sich geht.

Er hatte zwei Raben, Huginn (Gedanke) und Muninn (Gedächtnis), die er in die Welt schickte, um Neuigkeiten zu sammeln und ihm Bericht zu erstatten. Er hatte auch einen Thron in Asgard, auf dem er saß um von dort aus die ganze Welt betrachten konnte.

Odin war sicherlich auch am Urteil über die Menschen beteiligt. Er wählte nur die mutigsten gefallenen Krieger aus, um sie nach Walhalla, seiner Halle in Asgard, zu bringen und dort zu leben, während er die anderen einem alternativen späteren Leben überließ.

Liste der Schurken und Guten

Weihnachtstraditionen

Viele Gebräuche, die wir an Weihnachten ausleben, gehen auf skandinavische Traditionen zurück.

Es war üblich, Kränze aus Nadelbaumzweigen zu binden und sie um das Haus herum zu verteilen. Einige Gemeinden zündeten diese Zweige auch an und ließen sie über die Hügel rollen, um die Sonne zu imitieren.

Die Skandinavier haben eine lange Tradition, ihre Kiefern für Yule zu schmücken, indem sie Lebensmittel, Geschenke und kleine Schnitzereien verwenden, um den Baum zu verschönern.

Weihnachtstraditionen

Auch das Singen von Yule-Liedern war eine Tradition, auch wenn sie sich wahrscheinlich sehr von den modernen Weihnachtsliedern unterschieden. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass die Kinder Masken trugen und in der örtlichen Gemeinde singend von Haus zu Haus zogen.

Die Nachfahren der Wikinger steckten ebenfalls Misteln an ihre Türen. Die Beeren dieser Frucht wurden seit der heidnischen Zeit mit Romantik und Liebe in Verbindung gebracht.

Die Wikinger verbrannten Yule-Klotz, die mit Glücksrunen für das Glück. Diese wurden aus Eiche hergestellt, einem extrem harten Holz, was bedeutete, dass sie für einen Großteil der Nacht warm blieben.

Was denken Sie darüber?

Was denken Sie darüber?

Was denken Sie darüber? Gibt es eine starke Verbindung zwischen Odin, dem Allvater, und dem Weihnachtsmann, dem Vater der Weihnacht? Wie erklären Sie sich die Ähnlichkeiten zwischen den beiden?

Use Code „WINTERSALE“ To Get 20% OFF Whole Store

Book : Best Seller

Norse Mythology Book

Viking Watches in Precious Wood

Valknut and Bear Viking Wooden Watch
Viking Newsletter
We respect your privacy.