Valknut symbol meaning
Nordische Mythologie

Valknut Symbol

Die Welt der Wikinger war voll von Symbolen. Sie waren nicht nur ein wirkungsvolles Mittel, um Ideen auszudrücken, sondern die Wikinger glaubten auch, dass Symbole Macht haben. Sie drückten nicht nur die Welt aus, sondern glaubten auch, dass Symbole, wenn sie von den richtigen Händen gemacht wurden, die Macht hatten, die Welt zu gestalten.

Eines der häufigsten, aber auch rätselhaftesten Symbole der Wikinger war die Valknut. Sie taucht überall in der Welt der Wikinger im Zusammenhang mit Tod und Begräbnis auf, wird aber in keiner der erhaltenen literarischen Quellen erwähnt. Das bedeutet, dass wir ihre Bedeutung aus dem ableiten müssen, was wir über die Wikinger im Allgemeinen wissen.

Was ist also die wahrscheinliche Bedeutung des Valknut-Symbols?

Die Valknut

Das Valknut-Symbol besteht aus drei ineinandergreifenden Dreiecken. Es ist aus der Welt der Wikinger in zwei Formen bekannt. Bei der borromäischen Form handelt es sich um drei ineinandergreifende, aber getrennte Dreiecke, während die unikursale Form mit einer einzigen Linie gezeichnet ist. Im Allgemeinen geht man davon aus, dass es sich um Variationen desselben Symbols handelt, da sie archäologisch in denselben Kontexten auftauchen.

Die Valknut

Der Name Valknut ist kein traditioneller Wikingername, sondern eine moderne norwegische Bezeichnung für das Symbol. Er setzt sich aus den Wörtern für erschlagene Krieger, „valr“, und Knoten „knut“ zusammen und bedeutet „Knoten der erschlagenen Krieger“. Dieser Name wurde gewählt, da die Valknut mit den Toten und mit Odin, dem Gott des Krieges und der Toten, in Verbindung gebracht wird.

Die Valknut und die Toten

Beispiele für die Valknut finden sich vor allem auf einer Reihe von Runensteinen aus der Wikingerzeit und in Verbindung mit Gräbern. Sie erscheint auf einem Gedenkstein mit Bild, der auf der schwedischen Insel Gotland gefunden wurde, und auf Grabbeigaben im Schiffsgrab von Oseberg in Norwegen, wo sie auf einem Bettpfosten eingraviert ist, sowie auf einem Wandteppich, wobei das erhaltene Bild allerdings äußerst fragmentarisch ist.

Ähnliche Symbole finden sich auch auf zeitgenössischen angelsächsischen Graburnen und auf den Grabbeigaben einiger germanischer Völker, die eng mit den Wikingern verwandt waren, was die Assoziation zwischen dem Valknut-Symbol und dem Tod bestätigt.

Die Valknut und die Toten

Sie wurde jedoch nicht nur mit dem Tod assoziiert, sondern anscheinend auch mit dem Tod eines Kriegers, da die Valknut fast immer zusammen mit Bildern oder Symbolen von Odin erscheint. Odin war der Gott des Krieges und galt als verantwortlich für die Verleihung des Sieges oder die Verursachung der Niederlage.

Die Wikinger glaubten auch, dass Krieger, die tapfer im Kampf starben, von Odins Dienern, den Walküren, nach Valhalla, Odins Halle in Asgard, gebracht wurden. Dort sollten sie bis zur Ankunft des Ragnarök trinken, kämpfen und fröhlich sein, wenn sie erneut zum Kampf aufgerufen würden, diesmal an der Seite der Götter in der letzten Schlacht.

Der Gedenkstein von Gotland ist das beste Beispiel für eine Verbindung zwischen Odin und der Valknut. Der Stein zeigt das Bild der Valknut über einem scheinbaren Grabhügel und unter einem Raben. In der Nähe steht ein Mann mit einem Speer, der von einem weiteren Raben begleitet wird. Bei dem Mann mit dem Speer handelt es sich höchstwahrscheinlich um Odin, der seinen verzauberten Speer Gungnir trägt. Die beiden Raben sind seine Begleiter Huginn und Muninn (Gedanken und Erinnerung).

Get Your Handcrafted Jewelry

Necklaces, Bracelets, Pendants, Rings

Get -5% Off using code “ B5 „

Hinter dem Grabhügel ist außerdem ein Krieger abgebildet, der an einem Baum hängt. Dies ist ein weiterer Hinweis auf Odin, denn die Wikinger opferten ihre Feinde oft auf diese Weise ihrem Kriegsgott. Dies war eine Anspielung auf die Geschichte von Odin, der sich neun Tage und Nächte lang an Yggdrasil, dem Baum des Lebens, aufhängte, durchbohrt von seinem eigenen Speer, um das Wissen der Runen zu erlangen.

Die Valknut und Hrungnirs Herz

Es wurde auch vorgeschlagen, dass die Valknut das Herz von Hrungnir ist, ein Symbol, das Snurri Sturluson in der Prosa Edda erwähnt. Er beschreibt das Herz als aus Stein gefertigt und mit drei scharfen Ecken.

Die Valknut und Hrungnirs Herz

Dies macht auch im Zusammenhang mit dem Tod Sinn, und Hrungnir war ein Geist der Nacht, des Winters, der Dunkelheit und des Grabes. Dennoch haben die meisten Gelehrten diese Interpretation zugunsten einer Verbindung mit Odin verworfen.

Die Bedeutung der Valknut

Über die Bedeutung der Valknut gibt es mehrere Theorien. Einige Gelehrte haben vorgeschlagen, dass es ein Symbol für die Reinkarnation war, andere, dass es die tote Seele vor dem Bösen schützte. Die neun Spitzen des Dreiecks wurden mit den neun Welten der nordischen Mythologie in Verbindung gebracht, und die drei miteinander verbundenen Dreiecke sollen die Verbindung zwischen Erde, Himmel und Hölle widerspiegeln. Das Symbol wurde auch mit der ekstatischen Seidr-Magie in Verbindung gebracht, deren Meister Odin war.

Die Bedeutung der Valknut

Ich bin der Meinung, dass die Valknut mit Valhalla in Verbindung gebracht werden sollte, dem Leben nach dem Tod, in dem alle Wikinger sich zu finden hofften. Die Assoziation nicht nur mit dem Tod, sondern auch mit Odin deutet in diese Richtung. Ich denke auch, dass es sich um ein Symbol handelt, das die Toten als in Valhalla Lebende kennzeichnete. Aber zu diesem Zweck könnte es auch ein magisches Symbol gewesen sein, das als Teil der Seidr-Magie verwendet wurde.

Die Wikinger glaubten, dass man, egal wie edel man lebte oder wie mutig man als Krieger war, in der Schlacht sterben musste, um nach Valhalla zu gelangen, andernfalls fand man sich in einem anderen der nordischen Nachleben wieder. Daher war es für die Wikinger nicht unüblich, Sterbende, die an einer Krankheit litten, zu erstechen oder ihnen nach dem Tod ein Schwert in die Hand zu geben, um Odin und seine Walküren zu täuschen, damit sie glaubten, der Krieger sei im Kampf gestorben.

In diesem Sinne könnte die Valknut ein Symbol gewesen sein, das als Teil der magischen Rituale von Seidr verwendet wurde, um diejenigen, die nicht im Kampf gefallen waren, nach Valhalla zu schicken. Dies könnte auch die Verbindung zu Hrungnirs Herz erklären. Über die anderen nordischen Jenseitigen ist nicht viel bekannt, und selbst das, was wir über Hel wissen, ist durch erheblichen christlichen Einfluss beeinträchtigt. Es ist jedoch denkbar, dass Hrungnir als Riese, der mit der Dunkelheit und dem Grab assoziiert wird, eine Rolle dabei spielte, die Geister der Toten in eines der alternativen Jenseitsleben zu bringen. Vielleicht diente die Valknut auch als Symbol des Schutzes vor einem Besuch von Hrungnir.

Was denken Sie?

Heute wird die Walküre mit dem modernen germanischen Heidentum, aber auch mit der modernen deutschen Industrie assoziiert, da sie von einer Reihe von Unternehmen als Logo und sogar als Symbol der deutschen Fußballnationalmannschaft verwendet wird. Das Symbol wurde auch von einigen «White Supremacy-Gruppen» übernommen, wird aber im Allgemeinen nicht als anstößiges Symbol wie das Hakenkreuz betrachtet.

Einer der Gründe, warum die Valknut so faszinierend ist, ist, dass wir nicht genau wissen, was sie bedeutet, und dass wir gezwungen sind, auf der Grundlage dessen zu interpretieren, was wir über die Wikinger wissen. Das bedeutet, dass das Symbol für moderne Wikinger unterschiedliche, persönliche Bedeutungen haben kann. Wie sehen Sie das? Welche Bedeutung hat die Valknut für Sie?

Book : Best Seller

Norse Mythology Book

Viking Watches in Precious Wood

Valknut and Bear Viking Wooden Watch
Viking Newsletter
We respect your privacy.